Radiorebell – Episode #14 – Mami

Der Sohn mit seiner Mami und Papsi hält die Klappe. Jay-Jay hat für diese Folge das vollständige Kommando übernommen und die ein oder andere Neuerung eingeführt. So singt er nun zu Beginn und ich hoffe dies wird kein dauerhafter Bestandteil unseres Podcasts. Ansonsten streift er mit seiner Mama bunt durch Ihre gemeinsame Zeit und Jay-Jay schildert seine radiorebell-e14-mami-3000x3000Schwierigkeiten in der Schule. Man bekommt gegen Ende des Podcasts auch einen guten Eindruck, was uns aktuell besonders viel Probleme bereitet. Jay-Jay beschreibt, wie er in der Schule gemobbt wird und das dies ein täglicher, nicht mehr zu ertragender Zustand ist. Das ist tatsächlich ständig wiederkehrender Alltag, gepaart allerdings mit dem Problem, dass meine Frau zusätzlich viel Zeit in Recherche investieren muss. Aus „Ich wurde rumgeschubst“ wird dann schnell mal ein versehentliches Anrempeln beim Jacken Anziehen an der Garderobe, aus üblen Beleidigungen, hilflose Flirterei der Mädchen aus der Parallelklasse und ein Kopftätscheln wird dort schnell zur Schlagreihe auf den Kopf.

Einerseits ist das tatsächliche Geschehnis für ihn egal, denn es stört Ihn immens und er nimmt es als persönlichen Angriff wahr, andererseits unterscheiden sich unsere Reaktion und Möglichkeiten eben immens, ob er nun aus Versehen angerempelt wurde oder von mehreren Mitschülern im Bus körperlich angegangen wird. Das ist immer nicht ganz einfach zu ermitteln. Das schmerzt und bereitet Angst.

Kommentar verfassen