#1 Svenja liebt Fortuna Düsseldorf

Hallo Jay-Jay,

Manchmal dauert die Suche in einer Herzensangelegenheit eine Weile.

Oft ist es jedoch so, dass die schönen Dinge im Leben entweder lange auf sich warten lassen oder durch Zufall und ganz plötzlich vor Deinen Füßen landen. Meistens weißt Du im ersten Augenblick nix damit anzufangen. Du freust Dich über diesen schönen, vielleicht auch kurzweiligen Augenblick, genießt ihn und Deine Gefühle kannst Du nicht einordnen. Du merkst Kribbeln im Bauch, das ist ein bisschen wie eine leichte Magenverstimmung. Ist irgendwie komisch, aber auch spannend.

Ich finde, es ist ein bisschen wie verlieben. Mit dem Finden des Lieblings- oder Herzensvereins ist das ähnlich.

Da denkst Du Dir nix und plötzlich biste verknallt.

Ich liebe die Fortuna aus Düsseldorf.

Es ist wie eine innige Freundschaft mit der Sandkastenfreundin. Du denkst Du kennst sie schon ewig und sie schafft es immer wieder Dich zu überraschen. Ich schreibe Freundin, weil wir dazu „die Fortuna“ sagen.

 

Manchmal biste voll stolz auf das was sie da macht und manchmal biste ganz dolle sauer. Jedesmal wenn Du Dich mit Ihr triffst, weißt Du nicht, was Dich mit Ihr erwartet. Weil sie manchmal echt doof ist und sich ganz komisch benimmt oder auch mal echt die tollsten und kühnsten Sachen macht. Dann bist Du echt stolz sie zu kennen. Das macht was mit Dir, ganz tief in Dir drin löst sie wundersamsten Gefühle aus.

Leider kenne ich die Fortuna noch nicht so lange. Das hab ich Deinem Papsi mal erzählt. Mein erstes Spiel von ihr hab ich in der großen Espritarena gesehen. Das war so aufregend, da hab ich gedacht, hier musst Du immer hingehen. Tja, jetzt bin ich eine kleine Weile eine Freundin von ihr und ich kann Dir sagen: mit der Fortuna erlebste was! Und wenn sie Auswärts spielt, dann ist die Stimmung bei allen die Ihr hinterher reisen auch nochmal was ganz Besonderes.

Dir hat sie nicht direkt gefallen, oder? Ich sag Dir was, geh ruhig noch einmal oder besser mehrmals hin. Die wird Dir gefallen. Frag mal Deinen Papsi, was er an Ihr so super findet, er hat bestimmt ganz viel zu ihr zu erzählen. Die hat es faustdick hinter den Ohren und ist die coolste Freundin von Allen. Wenn Du sie aber wirklich nicht leiden magst, dann wünsche ich Dir ganz viel Glück bei der Suche nach Deinem Verein. Du spürst es, wenn Du ihn gefunden hast.

Das glaube ich ganz fest.

Machs gut!
Svenja

Ach ja, es gibt da ein tolles Lied:

„Oh Fortuna, Du so wunderschön, wir fahren überall hin nur um Dich zu sehen.

Und wenn Du spielst und wenn Du siegst, dann tobt die Kurve, denn wir alle sind verliebt!“

(Das mag ich am liebsten!) Das kann Dein Papsi Dir mal vorsingen! 😉

Ihr findet die bezaubernde Svenja auch auf Twitter. Folgenswert!

Was es mit diesem Brief auf sich hat, warum du auch einen schreiben darfst musst und wer dieser Jay-Jay ist erfährt man hier.

Kommentar verfassen