Schlagwort-Archive: Hamburger SV

#29 Andreas liebt den Hamburger SV

Dies ist ein Brief für meinen Sohn. Eine Vielzahl netter Menschen hat sich die Zeit genommen um Jay-Jay ein paar Zeilen nieder zu schreiben und ihm Details zur Findung ihrer Fußballliebe zu verraten. Woche für Woche veröffentlichen wir eines der großartigen Werke unterschiedlichster Autoren. Innerhalb weniger Monate ist manchmal auch mit einer Antwort von Jay-Jay  zu rechnen. Alle Briefe und Antworten findet man dann hier.

Lieber Jay-Jay,

dein Papsi bat mich (indirekt natürlich), dir zu schreiben, warum aus mir geworden ist, was aus mir geworden ist.

Ich bin Andreas, jetzt schon 37 Jahre alt und seit ziemlich genau 30 Jahren HSV-Fan. Ich war also ein Jahr jünger als du jetzt, als ich mein Herz an einen Fußballverein verloren habe.

Weiterlesen

#26 Thomas liebt den Hamburger SV

Dies ist ein Brief für meinen Sohn. Eine Vielzahl netter Menschen hat sich die Zeit genommen um Jay-Jay ein paar Zeilen nieder zu schreiben und ihm Details zur zur Findung ihrer Fußballliebe zu verraten. Woche für Woche veröffentlichen wir eines der großartigen Werke unterschiedlichster Autoren. Innerhalb weniger Monate ist auch mit einer Antwort zu rechnen. Alle Briefe und Antworten findet man dann hier.

Alle weiteren Informationen wie auch du Rebellensupporter wirst findest du hier.

Hallo Jay-Jay,

wahrscheinlich kannst Du dich an mich nicht erinnern, aber wir haben uns beim Spiel Hertha gegen Schalke kurz vor Spielbeginn das erste Mal persönlich getroffen. Ich bin der, der dieses Sportradio macht, bei dem du und dein Papsi hoffentlich auch bald mal vorbeikommt aber das ist hier gar nicht das Thema. Ich wollte euch eigentlich nur mal schreiben, wie großartig ich euch und euer Projekt finde. Aber zurück zum Thema….

Ich war auch bei Hertha BSC gegen Schalke 04, obwohl ich weder Hertha noch Schalke Fan bin. Ich war da, weil ich ein Fußballspiel sehen wollte. Ich war da, weil ich dieses Spiel liebe, und es mir eigentlich fast egal ist, wer gerade spielt (fast…). Und das habe ich dann wohl mit Dir, deinem Papsi und Millionen anderer Fans gemeinsam.

Weiterlesen

#20 Sascha liebt den Hamburger SV

Hallo Jay-Jay,

 

ich kenne zwar Deinen wirklichen Namen nicht, aber das ist auch gar nicht schlimm. Es reicht mir (vorerst) schon zu wissen, dass man Dich Jay-Jay nennt. Das finde ich gut, denn so wurde auch einer der trickreichsten Fußballer genannt, der jemals in der Bundesliga gespielt hat. Wahrscheinlich hat Dir Dein Vater das schon erzählt – und falls nicht, frag’ ihn doch einfach mal nach Jay-Jay Okocha, und wie er damals Oliver Kahn Knoten in die Beine gespielt hat.

Weiterlesen

#2 Sven liebt den Hamburger SV

Moin Jay-Jay!

So sagt man bei uns in Norddeutschland den ganzen Tag, außer Morgens, da sagt man Moin Moin, aber das weißt Du ja wahrscheinlich, denn Du warst ja schon bei uns im Norden. Allerdings beim falschen Verein. Obwohl einen falschen Verein gibt es nicht, zumindest nicht für Dich. Ich bin der festen Überzeugung, dass uns Fußballfans mehr verbindet, als uns wegen der unterschiedlichen Vereine trennt, doch das soll ja heute nicht das Thema sein.

Weiterlesen