Versteigerung signiertes Trikot Schalke 04

Im vergangenen Jahr fand unsere Lesung in Gelsenkirchen statt. Es war die am besch…. besuchte Lesung der gesamten Benefiz-Lesereise. Lesen sollten wir im Rahmen des Stadt-Lesen-Tages auf dem Heinrich-König-Platz und es schüttete wie aus Eimern. Die Veranstalterin informierte uns über die Wettersituation und riet uns, gar nicht erst anzureisen. Die Lesung würde ins Wasser fallen. Jason akzeptierte dies nicht und bestand darauf, dass die Lesung stattfindet, ganz gleich ob und wie viele Zuhörer kommen. Vor vier Leuten lasen wir aus unserem Buch und ein wenig nervte dies im Nachgang, denn das ausgerechnet Gelsenkirchen die am schlechtesten besuchte Lesung sein sollte, passte uns nicht. Zu viel Gutes haben wir dort erlebt. Sei es unser Besuch der Nordkurve gegen Fortuna Düsseldorf, vielleicht irgendwo so etwas wie die tatsächliche Geburtsstunde unserer Reisen oder auch die großartige Stadionbesichtigung mit Marco Höger, organisiert von Heinz Geldermann und Hassan Talib Haji. Umso mehr freute es mich, dass wir am vergangenen Wochenende erneut in Gelsenkirchen lesen durften. Unsere Terminplanung war wieder einmal mehr nicht optimal, aber trotz der Lesung parallel zum ersten Saisonspiel der Königsblauen besuchten zehnmal so viele Zuhörer unsere Lesung wie beim ersten Mal und wir konnten über 300 € Spenden mit heim nehmen, so dass wir nun bei insgesamt 34.000 € Gesamtspende für die Neven Subotic Stiftung liegen. Ein Ergebnis, welches uns richtig happy macht. Vom Organisator, dem Sozialwerk St.Georg und von Schalke hilft! haben wir ein Trikot (Größe L) mit den Original Unterschriften des aktuellen Kaders überreicht bekommen. Der Auftrag ist klar. Entweder Jason entscheidet sich nun für den FC Schalke 04 oder wir müssen zusehen, dass wir aus dem Trikot möglichst viel Geld für die Neven Subotic Stiftung machen.

Versteigerung: Trikot plus Taschenbuch „Wir Wochenendrebellen“ plus Autogrammkartensatz.

Hier die Infos zur Versteigerung. Die Versteigerung läuft bis zum kommenden Montag, 26.08.2019, 18:00 Uhr. Wir nehmen Gebote hier als Blogkommentar entgegen, sowie als Twitter-Privatnachricht, Twitterkommentar, via Facebook-Messenger und als Facebook-Kommentar. Gebote per Mail sind ebenfalls möglich. In diesem Blogbeitrag aktualisiere ich jeweils das aktuell höchste Gebot, mindestens einmal am Tag und kommuniziere dies via Facebook, Twitter und Instagram.

Das aktuelle Höchstgebot liegt bei: 250,04 €

Stand: 24.08.2019, 13:30 Uhr

Die Person, die am Montag, 18:00 Uhr das Höchstgebot abgegeben hat, überweist die Spendensumme über diesen Link an die Neven Subotic Stiftung, erhält also auch eine Spendenquittung bei Bedarf und bekommt im Anschluss umgehend das Trikot, die Karten und das Buch zugeschickt.

Es wäre klasse, wenn ihr ein wenig unterstützen könntet und die Möglichkeit dieses Trikot zu erwerben in FB-Gruppen und Schalke-Foren, sowie an allen Orten teilt, wo man Interessenten findet. Das wäre wirklich hilfreich. Der Höchstbietende erhält alles, was auf dem Bild zu sehen ist. Das Trikot mit Originalunterschriften, einen Satz unterzeichneter Autogrammkarten, sowie eine Taschenbuchausgabe unseres Buches „Wir Wochenendrebellen“ mit Widmung von Jason innerhalb des Schalke-Kapitels.

Glück auf und danke für eure Unterstützung.

Per Mail bieten: wochenendrebell (ät ) wochenendrebell (punkt) de

Mit diesem Link kannst du via Facebook-Kommentar mitbieten oder uns per FB-Messenger kontaktieren

Mit diesem Link kannst du via Twitter-Kommentar oder Twitter-Direktnachricht mitbieten.

Mit diesem Link kannst du via Instagram-Kommentar oder Instagram-Message mitbieten.

Tippe dein Gebot gerne auch per Blogkommentar unter diesen Beitrag.

Die WAZ über „Wir Wochenendrebellen“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.